Corona

CORONA

Stand 12.09.2020

Gemäß der aktuellen Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus vom 05.06.2020 dürfen Theater, Musiktheater, Kinos, Konzerthäuser, Konzertveranstaltungsorte, Opernhäuser, Literaturhäuser, Kleinstbühnen und Einrichtungen der Soziokultur für Veranstaltungen geöffnet und besucht werden.
Voraussetzung ist ein von der zuständigen kommunalen Behörde (meist das kommunale Gesundheitsamt) genehmigtes Hygienekonzept. Das Hygienekonzept muss jede Spiel- und Probenstätte/ jeder Verein mit Veranstaltungs- und Probenbetrieb an seine Räumlichkeiten und örtlichen Begebenheiten selbst erstellen.
Auch Feste und Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern dürfen wieder stattfinden, sofern eine datenschutzkonforme und datensparsame Kontaktverfolgung möglich ist und ein genehmigtes, auf die Veranstaltungsart bezogenes Hygienekonzept vorliegt. Ab 20 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen vor Beginn der Veranstaltung sind Großveranstaltungen ohne weitere behördliche Entscheidung untersagt.
HIER kann die aktuelle Verordnung vom 25.08.2020 (gültig bis 02.11.2020) heruntergeladen werden und beachtet bitte auch den Bußgeldkatalog bei Verstößen: https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen

Handlungsempfehlungen und Beispiele für Hygienekonzepte, die auch den Probenbetrieb beinhalten:

ACHTUNG! Am 24. September 2020, 19 Uhr bietet die Servicestelle Freie Szene Sachsen zusammen mit dem LATS ein Online-Seminar an zum Thema “Hygienekonzepte für Spielstätten, Probenorte und Projekte von Amateurtheatern”. Den Online-Zugang erhaltet ihr nach Anmeldung unter: freie-szene@soziokultur-sachsen.de

Kulturministerkonferenz und BKM legen Eckpunktepapier für eine planvolle Öffnung kultureller Einrichtungen vor

BDAT-Pandemiesicher-Agieren-im-Theater_Hinweise

Vorlage und Hinweise für ein Hygienekonzept der Servicestelle Freie Szene

Hinweise Erstellung Hygienekonzept der Stadt Leipzig 

VBG_Arbeitsschutzverordnung_Probenbetrieb

VBG_Arbeitsschutzstandard_Ballett-und Tanzschulen

Appelle, Aufrufe und Unterstützungsschreiben:

Einladung 2. Aktionstag #nurmitkultur am 20.09.2020
Mehr Informationen unter www.dasistleipzig.de

#nurmitkultur Aktionstag am 20. Juni 2020 Leipziger Kultur- und Kreativschaffender zum Erhalt der kulturellen Infrastruktur

IG Landeskulturverbände zum Schutzschirm Kultur (Brief vom 30.03.2020)

OFFENER BRIEF – Was ist mit den freien Trägern und der Kulturellen Bildung (Brief der IG Landeskulturverbände vom 11.05.2020)

Dankesbrief Ehrenamt 2020_Simon Isser_Präsident_BDAT (Brief vom 05.05.2020)

BDAT an KMK und KMK Antwortschreiben vom 29.04.2020

Resolution des Deutschen Kulturrates – Konjunkturprogramm für die Kultur (30.04.2020)

Deutscher Kulturrat: Keine Öffnung der Kultureinrichtungen ohne Finanzierung (PM vom 20.05.2020)

Stumme Künstler aus Dresden

Da es für gemeinnützige Vereine seitens der sächsischen Regierung bisher noch keine finanzielle Unterstützung für die Einnahmeverluste aus Eintrittsgeldern, Teilnehmerbeiträgen oder für Investitionen im Bereich der digitalen Infrastruktur und Infektionsschutzmaßnahmen gab, hat sich eine Allianz aus Freien Trägern gebildet und Anfang Mai folgenden Offenen Brief geschrieben.

Weitere Informationen und Unterstützungsportale findet Ihr hier:

Soforthilfe-Zuschuss “Härtefall Kultur” für gemeinnützige und freie Träger aus dem Bereich Kunst und Kultur
Das sächsische Kulturministerium hat ein umfassendes Förderprogramm für freie Träger aus dem Bereich Kunst und Kultur geschaffen, die bislang zu wenig oder gar nicht auf bisherige Hilfsprogramme zugreifen konnten. Das Programm richtet unter anderem an freie Theater, Festivals und kulturelle Vereine. Bisher wurden nur wenige Mittel abgerufen!
Mehr Informationen dazu gibt es hier: www.coronavirus.sachsen.de/institutionen-und-beschaeftigte-aus-dem-kunst-kultur

Das Soforthilfeprogramm NEUSTART für Kultureinrichtungen wurde aufgestockt. Jetzt können nochmals Fördermittel für Investitionsmaßnahmen für eine Wiederaufnahme des Spiel- und Probenbetriebs beantragt werden.
Kulturstaatsministerin Monika Grütters stellt insgesamt zwanzig Mio. Euro für das Sofortprogramm NEUSTART zur Verfügung, um kleineren und mittleren Kultureinrichtungen in ganz Deutschland die Voraussetzungen für den Start nach der behördlichen pandemiebedingten Schließung zu schaffen. Ziel des Programms ist es, in Zeiten der Corona-Krise die Zugänglichkeit von Kultureinrichtungen und deren Vermittlungsangeboten zu sichern.
Hier geht es zur Antragstellung:
https://antrag.soziokultur.de/neustart

Am 03.06. wurde im Koalitionsausschuss des Bundes ein Maßnahmepaket vorgestellt, das u. a. ein Programm zur Stärkung der Kulturinfrastruktur auflegt. Hierfür ist ein Finanzbedarf von einer Milliarde Euro eingeplant. Die Mittel sind vorgesehen zur Stärkung der Kulturinfrastruktur, Nothilfen, Mehrbedarfe von Kultureinrichtungen und kulturellen Projekten. Wir sind gespannt, wie die Unterstützung konkret verteilt und ausgeschüttet wird und halten Euch diesbezüglich auf dem Laufenden!

Am 09.06. hat die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch in einer Pressemitteilung ein Hilfspaket für den Erhalt der vielfältigen Kulturlandschaft Sachsen angekündigt. Nun bleibt zu hoffen, dass das Geld auch tatsächlich dort ankommt, wo es für den Bestand der Kulturinfrastruktur dringend benötigt wird.

https://www.coronavirus.sachsen.de/kultur-und-tourismus-4140.html 

http://www.kdfs.de/aktuelles/

https://www.kreatives-sachsen.de/2020/03/12/corona-das-muessen-kultur-und-kreativwirtschaftsunternehmen-jetzt-wissen/

https://soziokultur-sachsen.de/lvs-infoportal-corona

https://bdat.info/corona-pandemie/

https://www.kulturrat.de/corona/

Die Servicestelle Freie Szene Sachsen bietet für alle Theaterschaffenden in Sachsen eine Telefonhotline für Fragen zu den Auswirkungen von Corona auf den Bereich der Darstellenden Künste: https://www.servicestellefreieszene.de/
Mo. – Do., 10 – 12 Uhr, Telefon: (0351) 802 17 68

Für Leipzig: https://dasistleipzig.de/
https://www.leipzig.de/freizeit-kultur-und-tourismus/kunst-und-kultur/kulturfoerderung/

Für Dresden: https://www.dresden.de/de/kultur/corona-und-kultur.php

Für Chemnitz: https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/leben-in-chemnitz/gesundheit/gesundheitsschutz/coronavirus/index.html

Da wir auch nur zeitlich begrenzt recherchieren können, sehen oder wissen wir nicht alles. Fehlt Euch vielleicht eine bestimmte Information, gibt es andere Tipps und Hilfsmaßnahmen in Eurer Region? Zögert nicht, diesbezüglich Hinweise und Nachfragen an uns heranzutragen. Wir nehmen diese gerne per E-Mail an vorstand@amateurtheater-sachsen.de entgegen.

Wir und alle mit uns verbundenen Amateurtheaterschaffenden in Sachsen danken Euch!
Bleibt gesund, zuversichtlich und heiter!