Aktuelles

AKTUELLES

LATS VOR ORT #1 am 16. Mai 2020
ENTFÄLLT LEIDER

Liebe Mitglieder, liebe Amateurtheaterschaffende,

vor einiger Zeit haben wir Euch eingeladen zum ersten LATS VOR ORT, nun müssen wir aufgrund der Kontaktbeschränkung laut aktueller Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus (https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html#a-6650) die Veranstaltung absagen. Dazu kommt, dass die gastgebende Gruppe BÜHNENVOLK BAUTZEN weder proben konnte, noch spielen darf, denn die staatlichen und städtischen Theater mussten ihre Häuser schließen und ihre Spielzeit beenden, damit entfällt auch die Abend-Vorstellung im Deutsch-Sorbischen Volkstheater.

DIE IDEE von LATS VOR ORT
Auf der Klausur der LATS-Mitglieder im November 2019 wurde mehrheitlich der Wunsch geäußert, eine ungezwungene, außerhalb von Mitgliederversammlungen und Verbandstagen stattfindende Zusammenkunft zwischen den sächsischen Amateurtheaterschaffenden also zwischen Euch und dem LATS-Vorstand zu etablieren.
Wir wollen Eurem Wunsch entsprechen und bieten Euch dieses für alle neue Format LATS VOR ORT an.
Da ist Zeit für Fragen, Vorschläge, Bekanntmachungen, Kennenlernen, oder einfach nur spinnen, quatschen und zuhören. Gleichzeitig möchten wir als Vorstand mit dem Format die direkte Vernetzung zwischen den Gruppen vorantreiben. Wir werden also diese Gesprächsreihe 2 bis 3 Mal im Jahr an einem anderen Ort stattfinden lassen und geben der jeweiligen gastgebenden Theatergruppe die Möglichkeit, sich über die Gesprächsrunde hinaus zu präsentieren.

Alle Amateurtheatergruppen und Mitglieder unseres Verbands haben die Möglichkeit, die nächste Veranstaltung dieser Reihe bei sich durchzuführen. Meldet Euch dafür gern bei Michael Linke (Künstlerischer Leiter des LATS) per E-Mail: linkelink@kabelmail.net