Mitglieder des LATS

 

Hier finden Sie alle Theatergruppen die Mitglied des Landesverbandes Amateurtheater Sachsen sind. Zudem haben sich einige Einzelmitglieder dem Verband angeschlossen, welche im Folgenden nicht aufgezählt werden.
Alle Einträge sind nach der Stadt sortiert.

annaberg

 

Kindertheater Zack-Zinnober

Hervorgegangen aus dem Jugendtheater Annaberg baut die Gruppen auf die Kreativität ihrer 6 bis  13 jährigen Mitglieder. Die häufig selbst verfaßten Stücke werden mittels Improvisation, Bewegung und Musik in Szene gesetzt. Mit dem Eduart-Winterstein-Theater Annaberg hat das Kindertheater 2008 einen Kooperationsvertrag geschlossen.

KONTAKT:
Kindertheater ZACK-ZINNOBER
c/o Astrid Reuther
Kl. Kartengasse 21, 09456 Annaberg,
Tel.: 03733/ 26712
Tel.: 03733/ 1301212
E-Mail: reutherbande@gmx.de
 

 bautzen

 

Bühnenvolk e.V.

KONTAKT:
Michael Linke
Fischergasse 20, 02625 Bautzen
Tel.: 03591 / 45725
Mobil: 0173 / 3950142
E-Mail: linkelink@kabelmail.net
Internet: www.bühnenvolk-bautzen.de  
 

 bischofswerda

 

Spielgemeinschaft "Gojko Mitic" e. V.

Auf der "Kleinsten Karl-May-Bühne Deutschlands" am Rande der Stadt wird jedes Jahr ein neues Stück des beliebten Abenteuererzählers von jeweils zwei Inszenierungsgruppen (Kinder, Jugendliche) vorgestellt. Die Freilichtbühne wurde nach 1990 selbst errichtet.

KONTAKT:
Uwe Hänchen
Jahnstr. 4, 01877 Bischofswerda
Fax: 03594/ 702845
E-Mail: uwe_haenchen@web.de
Internet: www.karl-may-spiele-bischofswerda.de
 

 burkhardtsdorf

 

"De Borgschdorfer Klatschguschn" e. V.

Aus dem Bedürfnis heraus für den Ort Burkhardtsdorf bei Chemnitz das Kulturangebot zu verbessern, entwickelte sich aus der Laienspielgruppe des Geschichts- und Kunstvereins Burkhardtsdorf ein eigenständiger Theaterverein. Sein Hauptziel besteht in der Pflege und Erhaltung des "Laienspiels in Sachsen" sowie der regelmäßigen Einstudierung und Aufführung neuer Programme.

KONTAKT:
c/o Wolfgang Lake-Schwarznecker
Am Sportplatz 31, 09235 Burkhardtsdorf 
Tel.: 03721 / 25317
Mobil:  0172 / 761 21 00
E-Mail: info@klatschguschn.de
Internet: www.klatschguschn.de
 

 chemnitz

 

Theater UNART e. V.

Eine Chemnitzer Gruppe, die neben ihrer Wahl von ungewöhnlichen Texten versucht, mit den Mitteln, die den Spielern zur Verfügung stehen, interessante, unterhaltende und unkonventionelle Inszenierungen zu erarbeiten.

KONTAKT:
Johannes Rödel
c/o Erzbergerstraße 1, Chemnitz
Tel: 0371 / 307708
E-Mail:  mailbox@theater-unart.de
Internet: www.theater-unart.de
 

crinitzberg

 

"Obercrinitzer Kreuzschnäbel" e. V.

Die aus einer Kinder- und einer Erwachsenengruppe bestehenden "Kreuzschnäbel" haben sich dem heiteren Volkstheater verschrieben.

KONTAKT:
Antje Rühling
Waldstr. 1, 08147 Crinitzberg
Tel.: 037462 / 3254
Mobil: 01520/858 78 93
E-Mail: ruehling-mueller@online.de
E-Mail: crinitzberg@t-online.de
 

delitzsch

 

BAFF Theater

Unter dem Dach eines Jugendfreizeitzentrums haben sich gleich mehrere Theater, von einer Kindergruppe bis hin zur Gruppe der Erwachsenen, zusammengefunden, die das Darstellende Spiel wie auch das Regietheater pflegen.
Auch die Fachhochschule, "Akademie der Darstellenden Künste Delitzsch"  wird  hier unterhalten, an der Schauspieler und Musikdarsteller ausgebildet werden.

KONTAKT:
BAFF-Theater Delitzsch e.V.
Anna-Zammert-Str. 1, 04509 Delitzsch
Tel.: 034202/ 36 07 0
Fax: 034202/ 36 07 22
E-Mail: info@baff-theater.com
Internet: www.baff-theater.de 
 

dresden

 

Allraunen Theater e.V.

Die Gruppe fällt durch außergewöhnliche Themen- und Stückwahl auf und hat im Laufe ihrer jungen Geschichte einen eigenen Interpretationsstil entwickelt.

KONTAKT:
Anne Reinsch
Blumenstr. 61, 01307 Dresden
Tel.: 0351/470 05 65
E-Mail: annereinsch@web.de
Internet: www.allraunentheater.de
 

 

die bühne e.V.

Der Verein ist "das theater der tu", der Technischen Universität Dresden. Er legt Wert "auf einen hohen künstlerischen Anspruch sowie auf vielfältige und moderne Inszenierungen", die sich mit aktuellen sozialen und politischen Themen auseinandersetzen. Der Verein verfügt über eine eigenen Bühne mit regelmäßigen Spielbetrieb.

KONTAKT:
die bühne e. V.
Matthias Spaniel (Künstlerischer Leiter)
Teplitzer Straße 26, 01219 Dresden
E-Mail: buero@die-buehne.net
Internet: die-buehne.tu-dresden.de
 

 

Eclectic Theatre e. V.

Die im Jahre 2004 gegründete Gruppen bringt ihre Inszenierungen ausschließlich in englischer Sprache heraus. Auf dem Spielplan standen bisher Stücke von William Shakespeare, Edward Bond, Henrik Ibsen sowie ein Programm mit Szenenauszügen verschiedener Autoren.

KONTAKT:
Eclectic Theatre e.V. c/o Berit  Barz
Weißer-Hirsch-Straße 8, 01326 Dresden
Tel.: 0351/ 263 2079
E-Mail: contact@eclectic-theatre.de
Internet: www.eclectic-theatre.de
 

 

H.O. Theater e. V.

Eine dem Regietheater verpflichtete Gruppe, die mit Erfolg Stücke des Welttheaters im Programm hat. Regelmäßiger Spielbetrieb.

KONTAKT:
Gregor Kinast
E-Mail: mail@ho-theater.de
Internet: www.ho-theater.de
 

 

Mimenbühne Dresden e. V.

Gruppe mit eigener Spielstätte und Kursangeboten für Kinder und Erwachsene. Jährliches Internationales Mimenfestival.

KONTAKT:
Mimenbühne Dresden e. V.
Ralf Herzog
Bürgerstr. 63, 01127 Dresden
Tel.: 0351 / 32371528
E-Mail: mimenstudio@gmail.com
Internet: www.mimenstudio.de 
 
 

Ohne Verfallsdatum e.V.

Die Seniorentheatergruppe „Ohne Verfallsdatum“ entstand 2005 unter dem Namen "Älterntheater" in der Laborschule Dresden-Gorbitz, unter der Leitung der Theaterpädagogin Elke Fischer-Herr. In ihrem Stammspielort, dem Theaterhaus RUDI, erarbeiten sie gemeinsam mit verschiedenen Regisseuren jährlich eine neue Eigenproduktion. Mit diesen nahm die Gruppe an diversen regionalen und überregionalen Festivals teil, u. a. beim 3. Europäischen Seniorentheater-Festival 2009 in Pforzheim und in Hamburg im Museum der Arbeit im Rahmen eines Kongresses der Wohlfahrtsverbände (jeweils mit "Heim oder Daheim").

KONTAKT:
Freia Burkhardt
Wilsdruffer Ring 2, 01169 Dresden
Tel.: 0351/ 4 11 12 27
E-Mail: holger-burkhardt@gmx.de
E-Mail: info[at]ohne-verfallsdatum.de
 

 

Springkraut e. V.

Wir machen Zirkus bekannter! Vor allem "Neuen Zirkus/ Cirque Noveau" - die gattungsübergreifenden Inszenierungen von Spiel, Musik, Pantomime, Clownerie, Impro in der Tradition des französischen Straßentheaters. Zirkus ist alters-/ könnens-/ herkunftsübergreifende Teamarbeit.
Jährlich gibt es zwei "Springkraut-Eintopf"-Varietés in Dresden. Im Juni organisieren wir die Dresdner "B.R.N.-Zirkusstraße" (die Talstraße wird Zirkusmitmachzone). Wir veranstalten Zirkus-Kurse/ Werkstätten/ Projektwochen für 3- bis ??-Jährige für Kitas, Schulen, Vereine, Freizeitanbietern sowie zirkuspädagogische Fortbildungen für Multiplikatoren, wie z. B. Pädagogen.

KONTAKT:
Springkraut e. V.
c/o Yaelle Dorison
Erfurter Straße 13, 01277 Dresden
E-Mail: ydorison@voila.fr
E-Mail: springk@gmx.org
Internet: www.springkraut.org

 

 

Theatergruppe Spielbrett e. V.

Engagiertes Volkstheater von Shakespeare bis Mrozek, mit zahlreichen Preisen geehrt. Großes Spielplanangebot. Jährliche Planwagentour.

KONTAKT:
Sarah Schlootz (Organisation)
E-Mail: organisation@spielbrett.info 
Internet: www.spielbrett.info

 

 

Theaterruine St. Pauli e. V.

Der im Juli 1999 gegründete Verein bespielt den ungewöhnlichsten, reizvollsten und romantischsten Veranstaltungsort Dresdens, die Ruine der St. Pauli Kirche im Hechtviertel der Stadt. In der Freilichtsaison werden neben eigenen Inszenierungen und Gastspielen anderer Theater auch Konzerte und Events von Amateuren und Professionellen veranstaltet. Außerhalb der Saison bietet der Verein Literatur- und Musikabende, Kammertheater aber auch Werkstätten zu verschiedenen Themen an.

KONTAKT:
Jörg Berger (künstlerischer Leiter)
Büro: Hechtstraße 32, 01097 Dresden
Tel.: 0351/ 272 14 44
Fax: 0351/ 272 14 66
E-Mail: st-pauli@gmx.de
Internet: www.theaterruine.de
 

eilenburg

 

Laientheater Eilenburg e. V.

Das Laientheater ist ein Kinder- und Jugendtheater, das seit 1961 ununterbrochen besteht. Jahr für Jahr werden Märchen und Geschichten einstudiert und vor Kindern im Großraum Eilenburg aufgeführt. Höhepunkt eines jeden Theaterjahres sind die Märchenaufführungen in der Vorweihnachtszeit. Seine Inszenierungen stellt das Theater nicht nur in der Stammspielstätte, im Eilenburger Bürgerhaus, vor, sondern wirkt mit Gastspielen auch über die Kreisgrenze hinaus.
Unser Motto: Kinder spielen für Kinder Theater.
 
KONTAKT:
Nadine Fritzsche
Schäfereistraße 3, 04838 Eilenburg
Tel.: 03423/ 70 98 43
E-Mail: LaientheaterEilenburg@t-online.de
Internet: www.laientheater-eilenburg.de
 

freital

 

Spielbühne Freital e.V.

Das mit einer Kinder- und Erwachsenengruppe arbeitende Theater bietet in der eigenen Spielstätte ein breites Angebot von Märchen über Jugendstücke bis zu Inszenierungen für Erwachsene.

KONTAKT:
Kerstin Hofmann 
Bormannsberg 7 H, 01705 Freital
Tel.: 0351/ 65 26 174  
E-Mail: kerstin.hofmann@spielbuehne-freital.de
E-Mail: info[at]spielbuehne-freital.de
Internet: www.spielbuehne-freital.de
 

großenhain

 

Spielbühne Großenhain e.V.

Die am soziokulturellen Zentrum "Alberttreff" angesiedelte Spielbühne besteht aus mehreren Inszenierungsgruppen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene proben und spielen hier auf eigener Bühne. Der Alberttreff richtet jährlich die Großenhainer Theatertage aus.

KONTAKT:
Soziokulturelles Zentrum Alberttreff,
Spielbühne Großenhain
Jürgen Kiesslich (Vorsitzender)
Am Marstall 1,  01558 Großenhain
Tel.: 03522/50 25 69
Fax: 03522/50 38 85       
E-Mail: info@alberttreff.de
Internet: www.spielbuehne-grossenhain.de
 

hoyerswerda

 

KulturFabrik Hoyerswerda e. V.

Das soziokulturelle Zentrum ist in Hoyerswerda der Anlaufpunkt für junge und alternative Leute schlecht hin. Neben zwei Theatergruppen, einen Figurentheater ist die Einrichtung vor allem ein Musik- und Gundermann-Zentrum.

KONTAKT:
Kulturfabrik Hoyerswerda e.V.
Uwe Proksch (Geschäftsführer)
Alte Berliner Str. 26
02977 Hoyerswerda
Tel.: 03571 / 405980
Fax.: 03571 / 405991
E-Mail: info@kufa-hoyerswerda.de
Internet: www.kufa-hoyerswerda.de
 

leipzig

 

Cammerspiele Leipzig e.V.

Seit über 12 Jahren zeigt das OFF-Theater in der Kulturfabrik Leipzig anspruchsvolles Theater an der Schnittstelle zwischen Amateur- und Profitheater. Mit über 150 Vorstellungen und bis zu 12 Premieren im Jahr sind sie eine feste Größe in Leipzigs freier Szene geworden. Sie gewannen 2006 den "Leipziger - Bewegungskunstpreis", 2009 den Leipziger Amateurtheaterpreis, 2010 den "Sächsischen Amateurtheaterpreis" und wurden zu zahlreichen Festivals im In- und Ausland eingeladen.

KONTAKT:
Cammerspiele Leipzig, in der Kulturfabrik Leipzig
Kochstraße 132,  04277 Leipzig
Tel./ Fax: 0341 / 3067606
E-Mail: cammer@cammerspiele.de
Internet: www.cammerspiele.de

 

 

Die Längsgeblümten

Die Clownsgruppe "Die Längsgeblümten" wurde im November 2009 im Psychosozialen Gemeindezentrum in der Bochumer Straße in Leipzig durch Anne Buntemann gegründet. Sie gewann bereits im März 2010 im Spinnwerk Die silberne Spinne und ist seitdem im auch ernsten Spassmachen nicht mehr zu bremsen, weder bei den wöchentlichen Proben noch bei ihren Auftritten. Inzwischen gehören 10 Mitglieder zur Gruppe. Die Längsgeblümten spielen bisher ein Märchenprogramm und eines zum Thema "Formierungen im Spätkapitalismus".

KONTAKT:
Daniela Delphine Döring
Dölitzer Straße 27
04227 Leipzig

 

 

Illustris

Vir Illustris ist der höchste Titel eines römischen Senators… und heißt so viel wie, „hervorragender Mann“. Da es in unserer Gruppe mehr Frauen als Männer gibt, sind wir zumindest eine „hervorragende“ ja äh… Mannschaft. Wir spielen seit 2005 im Dachtheater des Haus Steinstraße e. V. in Leipzig. Im Winter bringen wir hier ein Weihnachtsmärchen für die Kleinen und im Sommer ein Stück für die Großen auf die Bühne. Alles mit dem Ziel, dem Publikum... "hervorragende" Theaterunterhaltung zu bieten.

KONTAKT:
Torsten Schulz
Posadowskyanlagen 9, 04317 Leipzig
Tel.: 0341 / 26 89 546
E-Mail: torschulz@gmx.de
Internet: www.haus-steinstrasse.de
 

 

großstadtKINDER e. V.

Der interessanteste Theaterverein Leipzigs für Kinder und Jugendliche im Plattenviertel Grünau mit eigener Spielstätte. Es werden viele Theaterprojekte zu sozialen Problemen von Jugendlichen erarbeitet. Wiederholt für die Leistungen ausgezeichnet.

KONTAKT:
großstadtKINDER e. V.
Beate Roch
Alte Salzstraße 59, 04209 Leipzig
Tel.: 0341 / 9413640 
Fax: 0341 / 9406064
E-Mail: theatrium@gmx.de
Internet: www.theatrium-leipzig.de 
 

 

Leipziger Institut für Theaterpädagogik

dasLIFT ist ein Zusammenschluss von freischaffenden Theatermachern, die u.a. Theaterprojekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie Fortbildungen im Bereich der Theaterpädagogik anbieten.

KONTAKT:
L.I.F.T.
Manfred Wallner
Christianstraße 23, 04105 Leipzig
Tel.: 0341/149 67 99
Mobil. 0177 / 7600296
E-Mail: Manfred.Wallner[@t-online.de
Internet: www.daslift.de
 

 

Leipziger Tanztheater e. V. 

Das älteste Tanztheater der Bundesrepublik hat einen umfangreichen Kurs- und Spielbetrieb entwickelt und wird zu zahlreichen Gastspielen im In- und Ausland eingeladen. Das LTT gewann 2010 den Deutschen Amateurtheaterpreis "amarena" in der Sparte Tanztheater und feiert 2012 sein 45. Jubiläum.

KONTAKT:
Leipziger Tanztheater e. V.
Gundolf Nandico
Johannes-R.-Becher-Str. 22, 04279 Leipzig
Tel.: 0341 / 338 55 30
Fax: 0341 / 337 67 21
E-Mail: kontakt@leipzigertanztheater.de
Internet:  www.leipzigertanztheater.de

 

Knalltheater Leipzig

Das seit 2004 bestehende Theater bietet kleine Geschichten und selbst bearbeitete Stücke in clownesker Spielweise für Kinder an. Die Aufführungsorte können variabel, auch in Kindereinrichtungen, sein. Auch Werkstätten und Spielberatung befinden sich im Programm.

KONTAKT:
Larsen Sechert
Körnerstr. 1,  04107 Leipzig,
Tel.: 0174 / 9491747
E-Mail: info@knalltheater.de
Internet: www.knalltheater.de   
 

 

Schillers Erben  e. V. 

Im Schillerjahr 2009 feierten Schillers Erben ihr zehnjähriges Bestehen. Das Ensemble, das sich überwiegend aus Akademikern zusammensetzt, hat einen festen Spielort im DachTheater des Haus Steinstraße. Neben modernen Produktionen stehen die Werke des Namensgebers im Vordergrund. Besonderes Kennzeichen der Gruppe: Respektvoller, wenn auch nicht immer unironischer Umgang mit den Klassikern.

KONTAKT:
Schillers Erben e. V.
c/o Marita Ando
Wendlerstraße 6, 04229 Leipzig
Tel.: 0341/ 8620505
E-Mail: vorstand@schillers-erben.de
Internet: www.schillers-erben.de

olbernhau

 

Theater Variabel e. V.

Das Theater hat seine Heimstatt in einer mit zwei Bühnen ausgestatteten Spielstätte, die ein vielseitiges Spielplanangebot aufweist. Das Repertoire der Gruppe reicht vom Märchen bis zum Klassiker.

KONTAKT:
Theater Variabel e. V., Gunnar Illig-Rug
Markt 5, 09526 Olbernhau
Tel: 037360 / 75797
E-Mail: info@theatervariabel.de
Internet: Theater_Variabel
 

pirna

 

Die Theatermacher

Die Theatermacher Pirna bieten allen Jugendlichen und Kindern unabhängig ihrer sozialen Herkunft die Gelegenheit, beim Theaterspielen eine hoffnungsvolle Lebensperspektive zu entwickeln. Jedes Jahr planen sie, 4-5 Theatergruppen zu bilden.

KONTAKT:
Theaterpädagogisches Zentrum e.V.
Imke Günther
Am Plan 4, 01796 Pirna
E-Mail: theatermacher@web.de
Internet: www.tpz-pirna.de
 

radebeul

 

Theater "Heiterer Blick"  Radebeul e. V.

Das älteste Theater Radebeuls wurde als Jugendtheater im „Mohrenhaus” gegründet und hatte seinen ersten öffentlichen Auftritt 1946 mit Schwänken von Hans Sachs. Das umgebaute Gasthaus „Heiterer Blick” wurde 1971 zu seiner Spielstätte. Klaus Kunick führte es als Jugendtheater Planeta zu überregionaler Bedeutung. Bereits seit 1987 bestimmt Friedemann A. Nawroth als Regisseur die Entwicklung des Theaters. Mit seiner Unterstützung gründeten die verbliebenen Mitglieder 1991 einen Verein unter dem Namen Theaterinitiative Heiterer Blick e.V.
Ende 1991 wurde der „Heitere Blick” geschlossen. Damit verlor das Theater seine feste Spielstätte. Eine Premiere auf der Baustelle sollte 1998 der Beginn einer Wiederbelebung des „Heiteren Blicks” sein. Was aber folgte, waren Verfall und Abriss.
Auftritte sind nur als Gastspiele möglich. Die meisten davon fanden außerhalb Radebeuls statt.
Seit 2008 steht uns mit Jürgen Stegmann ein weiterer professioneller Regisseur hilfreich zur Seite.
KONTAKT:
c/o Vereinshaus,
Dr.-Külz-Str. 4, 01445 Radebeul,
Tel.: 0351 / 8302771    
E-Mail: info@theaterheitererblick.de
Internet: www.theaterheitererblick.de
 

reichenau

 

Naturbühne Reichenau Pulsnitztal e.  V.

Die mitten im Ort gelegene Freilichtbühne wird jährlich von Mai bis September bespielt. Das Angebot reicht von Shakespeare bis zum Märchenstück. Verschiedene Inszenierungen werden aber auch für den Saal angeboten.

KONTAKT:
Naturbühne Reichenau-Pulsnitztal e.V.
Königsbrücker Str. 22, 01920 Hasselbach/ OT Reichenau
Tel.: 035795/ 42872
Fax: 035795/ 39697
E-Mail: info@naturbuehne-reichenau.de
Internet: www.naturbuehne-reichenau.de

schkeuditz

 

Theatergruppe im Kulturhaus "Sonne"

Die Theatergruppe ist ein neu gegründetes Kinder- und Jugendtheater im Kulturhaus "Sonne" in Schkeuditz. Hervorgegangen aus dem ehemaligen „Burgtheater Wehlitz e.V.“ erlernen ca. 20 junge Leute von 7 bis 18 Jahren um Spielleiterin Marianne Hubrich die Kunst des Improvisationstheaters. Zur Weihnachstzeit werden Aufführungen für Kindereinrichtungen und Familienvorstellungen durchgeführt.
 
KONTAKT:
Kulturhaus „Sonne“
Herr Jens Feig
Schulstraße 10, 04435 Schkeuditz
Tel.: 034204 63450
Fax: 034204 64837
Mail: Kulturhaus_Sonne@t-online.de
www.sonneschkeuditz.de
 

sebnitz

 

"Theatre Libre"  e. V.

Die jugendliche Gruppe hat sich mit viel Elan eine eigene Spielstätte geschaffen. In drei Spielgruppen agieren 46 Spieler im Alter von 10 bis 52 Jahren. Ihr Angebot umfasst Märchen, Programme und teilweise selbst geschaffene Stücke zu Themen, die sie bewegen und bietet somit für jede Altersgruppe etwas an. 2012 feiert das Theatre Libre bereits sein 20. Jubiläum - Gratulation!

KONTAKT:
Theatre Libre e.V.
Thomas Beier
Schillerstraße 3,
01855 Sebnitz,
Tel.: 035971/ 8 02 49
Mobil: 0173 / 6658701
E-Mail:   info@theatre-libre.de      
Internet: www.theatre-libre.de   
 

stollberg

 

Kinder- und Jugendtheater "Burattino"

Das in einem eigenen Haus agierende Theater hat sich in der Hauptsache auf selbst bearbeitete Märchenstoffe und märchenhafte Kinderstücke sowie Programme spezialisiert und einen regen Spiel- und Reisebetrieb entwickelt.

KONTAKT:
Theaterpädagogisches Zentrum
im Kulturellen Bildungsbetrieb Erzgebirgskreis
Annekathrin Rottstädt-Hänel
Jahnsdorfer Str. 7, 09366 Stollberg
Tel.: 037296 / 87155
Fax.: 037296 / 87156
E-Mail: info@kindertheater-burattino.de
Internet: www.kindertheater-burattino.de
 

 

Thea(l)ternativ e. V.

Die aus dem Umkreis des Kinder- und Jugendtheater "Burattino" hervorgegangene Gruppe mit erwachsenen Spielern hat sich in der Hauptsache der heiteren Klassik zugewandt.

KONTAKT:
Theatergruppe THEA(L)TERNATIV-Stollberg e.V.
Theaterpädagogisches Zentrum
Jan Edelmann
Jahnsdorfer Str. 7, 09366 Stollberg
Tel.: 037296 / 87155
Mobil: 0151/ 10736345 
Fax: 037296/ 87156
E-Mail: info[at]thealternativ.de
E-Mail: jan.edelmann@gmx.net
Internet:  www.thealternativ.de
 

zwickau

 

Mondstaubtheater e.V.

Ein vielseitiges Kindertheater, welches über das kreative Spiel mit viel Musik und Bewegung oft eigene oder bearbeitet Stoffe in Theaterstücke umsetzt. Im Jahr 2004 wurde im Rahmen der Gruppe eine Theatertanzcompanie gegründet.

KONTAKT:

Geschäftsführer: Reinhard Riedel (Geschäftsführer)
Horchstraße 2, 08058 Zwickau
Tel.: 0375 / 27 13 291 (Geschäftsstelle)
E-Mail: kontakt@mondstaubtheater.de
Internet:   www.mondstaubtheater.de