PRESSEMITTEILUNG

PRESSEMITTEILUNG

„Labyrinth“ - Alles Liebe!
16. Sächsische Amateurtheatertage vom 10. – 12. Oktober 2014 im Steinhaus und Burgtheater Bautzen

Bereits zum 16. Mal und nach 2002 zum zweiten Mal in Bautzen veranstaltet der Landesverband Amateurtheater Sachsen die jährlich stattfindenden sächsischen Amateurtheatertage (SATT). Mitveranstalter und Kooperationspartner sind das Deutsch-Sorbische Volkstheater (DSVTh) und der Steinhaus e.V. mit seiner gastgebenden Bühne STEINHAUSTHEATER. Präsentiert werden sieben Inszenierungen unterschiedlichster Art – vom Märchen über die Komödie bis zum Senioren-Tanztheater – von Theatergruppen aus Zwickau, Dresden, Schkeuditz, Chemnitz und Bautzen.

Diese Inszenierungen geben einen aktuellen Überblick über die Vielfalt und die hohe Qualität der sächsischen Amateurtheaterszene. Das für interessierte Zuschauer offene Festival ist zugleich auch Arbeitstreffen, so wird den Amateurtheatergruppen in Aufführungsgesprächen der Regisseur und Oberspielleiter des DSVTh Michael Funke als Moderator und Berater zur Verfügung stehen. Wie jedes Jahr steht das Festival unter einem Motto. Unter dem Titel „Labyrinth“ drehen sich alle Inszenierungen um kein geringeres Thema als die Liebe.

Beginnen werden die Sächsischen Amateurtheatertage am Freitag mit der Aufführung des Gastgebers Steinhaustheater mit ihrem gefeierten Stück „Celestina“. Am Samstag ist mit „The Snow Quenn“ erstmalig bei den SATT ein Stück des Eclectic Theatre Dresden in englischer Sprache zu erleben, weiterhin stehen die aktuelle Inszenierung des Musenkuss Theater aus Schkeuditz „Isidor wird Nachtgespenst“, die Stückentwicklung „Gesucht wird...“ des Mondstaubtheaters aus Zwickau sowie die schwarze Komödie „Offene Zweierbeziehung“ von Dario Fo in der Inszenierung des Spielbrett Dresden auf dem Programm. Am Sonntagmorgen wird das H. O. Theater mit dem Shakespeare-Klassiker „Was ihr wollt“ auf der Bühne stehen, bevor dann die mehrfach bewegende Choreografie „sehn-Sucht“ des Tanztheater 55+ vom V.E.B. e.V. Chemnitz den Abschluss bildet.

Die 16. Sächsischen Amateurtheatertage werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, vom Landkreis Bautzen, der Stadt Bautzen und der Volksbank eG Bautzen unterstützt.

Spielstätten und Tickets
Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
Burgtheater - Dźiwadło na hrodźe
Ortenburg 7/8
02625 Bautzen

Kartenbestellung für Veranstaltungen im Burgtheater:
per Telefon Di. - Fr. 11 - 18 Uhr: 03591/584 225
VVK an der Theaterkasse (Di. - Fr. 11 - 18 Uhr) im Haupthaus, Seminarstraße
Online Kartenreservierung: www.theater-bautzen.de

Steinhaus im Exil
Albert-Schweitzer-Straße 1b
02625 Bautzen

Karten nur an der Abendkasse.
Eintrittskarten gibt es jeweils für 8,- € und 5,- € (ermäßigt).
Theaterclub: Eintritt frei!

Weitere Infos
Steinhaustheater: www.steinhaustheater.de
Steinhaus Bautzen: www.steinhaus-bautzen.de
DSVTh: www.theater-bautzen.de
LATS: www.amateurtheater-sachsen.de
http://www.facebook.com/pages/Landesverband-AmateurTheater-Sachsen-LATS


Aktuelles